Business

Gurkensandwich – eine leichte und knusprige Vorspeise

Gurkensandwich ist eine leichte und knusprige Vorspeise, die sich perfekt für den Nachmittagstee, den Muttertagsbrunch, Brautpartys, Babypartys oder andere urige Zusammenkünfte eignet. Es eignet sich auch hervorragend als gesunder Snack!

Um zu verhindern, dass Ihre Sandwiches durchnässt werden, versuchen Sie es mit englischen Gurken (sie haben einen geringeren Wassergehalt), salzen Sie die Gurkenscheiben und lassen Sie sie vor dem Zusammensetzen ruhen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sie erst kurz vor dem Servieren zubereiten.
Frischkäseaufstrich

Ein einfacher Frischkäseaufstrich ist die Grundlage für dieses klassische Gurkensandwich. Es eignet sich perfekt für Familienpicknicks im Park oder Teepartys mit Freunden und kann im Voraus zubereitet werden, um bei der Bewirtung Zeit zu sparen. Um den cremigen Aufstrich mit Dillgeschmack zuzubereiten, kombinieren Sie weichen Frischkäse mit einer Packung trockener Ranch-Gewürzmischung. Es fügt einen Hauch von Würze hinzu und verstärkt den Geschmack von Frischkäse, Kräutern und Gurken.

Für eine leichtere Version des Sandwiches ersetzen Sie den Frischkäse durch Labneh mit Kräutern (ein weicher, cremiger Joghurtkäse, der Feta ähnelt). Wenn Sie die Sandwiches im Voraus zubereiten, salzen Sie die Gurken leicht, um ihnen das Wasser zu entziehen, und tupfen Sie sie vor der Verwendung trocken. Anschließend die Sandwiches mit einer Prise Schnittlauch und Dill auf jeder Scheibe zusammenstellen und die Kruste abschneiden. Die Gurkensandwiches auf einer Servierplatte anrichten und vor dem Servieren mit Dill garnieren. Diese köstlichen Fingersandwiches eignen sich perfekt für das Osteressen, den Nachmittagstee im Frühling oder Sommer, Braut- oder Babypartys und Muttertagsbrunchs.
Gurken

Gurkensandwiches gehören zu den am einfachsten zu servierenden Vorspeisen. Sie sind leicht und erfrischend und können mit Tee, Salaten oder sogar einer Schüssel Suppe serviert werden. Dieses Rezept gibt es schon seit Jahrhunderten und es ist ein Grundnahrungsmittel in den Küchen vieler Menschen.

Gurken enthalten einen hohen Wassergehalt, der die Flüssigkeitszufuhr fördert und den regelmäßigen Stuhlgang unterstützt. Sie sind außerdem reich an Antioxidantien und können den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern senken.

Ein Gurkensandwich besteht aus dünn geschnittenen Gurken und einem Butter- oder Frischkäseaufstrich auf weichem Brot. Traditionell werden diese aus Weißbrot zubereitet, Sie können aber auch jede andere weiche Brotsorte verwenden, die Sie bevorzugen. Um zu vermeiden, dass die Sandwiches durchnässt werden, tupfen Sie die Gurkenscheiben nach dem Schneiden mit Papiertüchern trocken. Werfen Sie die Gurkenscheiben in Salz, bevor Sie sie abtupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Dadurch werden sie im Sandwich knuspriger und weniger rutschig. Diese Technik ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre Gurkensandwiches im Voraus zubereiten möchten.
Brot

Gurkensandwiches passen gut zu einer Vielzahl von Snacks. Versuchen Sie, sie mit Kartoffelchips, Süßkartoffelchips oder sogar Rübenchips zu servieren. Sie sind auch eine tolle Ergänzung zu einer Salatbar.

Ein traditionelles Gurkensandwich besteht aus zarten Weißbrotscheiben und einem weichen Frischkäseaufstrich. Für beste Ergebnisse verwenden Sie ein hochwertiges, im Laden gekauftes Weißbrot wie Pepperidge Farm Very Thin White Bread. Roggen- oder Sauerteigbrot würde die zarte Gurken-Frischkäse-Füllung überfordern.

Diese erfrischenden Sandwiches sind eine klassische Wahl für Brautpartys, Babypartys und gute, altmodische Teepartys. Sie passen auch hervorragend zu Erdbeer-Süßtee, Sorbet-Punsch oder einem Krug Sea Breeze Cocktail.
Kräuter

Gurkensandwiches eignen sich perfekt als Snack oder Vorspeise zum Nachmittagstee oder als leichte Mahlzeit mit Suppe oder Salat. Sie können bei Brautpartys, Babypartys oder Muttertagsbrunchs serviert werden. Sie passen auch gut zu Scones und mit Erdbeermarmelade gefüllten Törtchen.

Um matschige Sandwiches zu vermeiden, salzen Sie Ihre Gurkenscheiben, bevor Sie sie zusammensetzen. Anschließend tupfen Sie die überschüssige Feuchtigkeit mit Papiertüchern ab, bevor Sie sie zu Ihren Sandwiches geben. Verwenden Sie für diese Leckereien auch ein feines Sandwichbrot.

Eine Prise glatte Petersilie oder Schnittlauch verleiht diesen klassischen Fingersandwiches einen zusätzlichen frischen Geschmack. Alternativ können Sie eine Prise getrocknete Kräuter wie Thymian oder Zitronenpfeffer für einen zusätzlichen Hauch von Wärme und Schärfe verwenden. Diese delikaten Sandwiches sind ein Muss für Ihre nächste Teeparty. Sie können auch ein erfrischendes und einfaches Mittagessen für einen anstrengenden Arbeitstag sein.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button